Ferienenergie

Sajama

 

Liebe Freunde

Hier in Basel sind die Ferien zu Ende gegangen, in manchen Teilen Deutschlands haben sie erst angefangen, wir sind also noch mitten drin in einem herrlichen Sommer.

Ferien können etwas sehr Schönes sein, ob mit Familie, Freunden oder alleine, einfach einmal die Routine aufgeben und etwas anderes machen, das kann sehr befreiend wirken. Manche von uns wechseln die Umgebung und manche bleiben in der gewohnten Umgebung, aber wechseln ihren Zeitablauf.

Ich habe festgestellt, dass Menschen oft sehr mutig werden, wenn es um ihre Feriengestaltung geht. Sie reisen in fremde Länder, die sie überhaupt nicht kennen. Sie wagen sich an neue Abenteuer heran, z.B. eine Reise in den Dschungel oder in die Wüste; ob Ferienhaus oder Clubdorf, meistens hat man vorher den Ferienort noch nie vorher gesehen, höchstens sich virtuell ein Bild davon gemacht.

Das Wort „Ferien“ alleine bereits lässt Menschen Dinge wagen, die sie im Alltag nie tun würden. Deshalb mag ich persönlich dieses Wort.

Das Wort „Ferien“ ist wie eine Art „Türöffner“ für die ganze Kraft, die Menschen in sich haben. Oft ist die Türe nur angelehnt, manchmal nicht einmal offen. Bei den Ferien wird sie geöffnet. Und das ganze Potential, welches Menschen stets in sich tragen, kommt zum Vorschein.
Wie wäre es denn, wenn Sie ein wenig von dieser Ferien-Kraft mitnehmen könnten in Ihren Alltag?

  • Schreiben Sie doch einmal auf, was Ferien für Sie bedeuten.
  • Was ist denn das Schönste für Sie an den Ferien?
  • Warum sind Sie denn in den Ferien mutiger als sonst?
  • Woran würden denn andere Menschen an Ihnen erkennen, dass Sie gerade in den Ferien sind?
  • Was könnten Sie machen, so dass Sie jeden Tag ein klein wenig diese Ferienenergie haben?

Viel Spaß dabei!

Ganz herzlichst
Heidi Röthlisberger

Life Coaching per Telefon
Möchten Sie ein kostenloses, ganz unverbindliche Probecoaching?
Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf Sie: +41 61 534 17 08

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.