Kennen Sie jemanden, den Sie wirklich bewundern?

NE1527 Himalaya

Liebe Freunde

Im Coaching geht es oft um die Frage, was sich Menschen wirklich für ihr Leben wünschen. Manche Menschen wissen das einfach nicht und ich frage sie dann, ob sie jemanden kennen, der wie ein Vorbild für sie sein könnte. Einen Menschen, der etwas hat, eine Eigenschaft, eine Lebenshaltung, etwas, was sie selber nicht haben, aber an anderen schätzen.

Es gibt wunderbare Menschen, die bereits gestorben sind, aber für viele Menschen wegweisend waren. Ich denke nur zum Beispiel an Mahatma Gandhi oder an Martin Luther King.

In der Literatur, in der Religion, im Sport und in der Politik, überall können wir Menschen entdecken, die für uns etwas bedeuten. Oder wir finden jemanden in unserer Familie, in der näheren Verwandtschaft, in unserer Vergangenheit oder in unserem Netzwerk, der etwas hat, was wir uns auch wünschen.

Als ich den Mount Everest zum ersten Mal von nahem gesehen habe (vom Base Camp aus), habe ich all die Menschen bewundert, die bereits dort oben waren. Vor ein paar Jahren habe ich etwas gelesen, was mich nun wirklich sprachlos gemacht hat. Eric Weihenmayer hat im Jahre 2001 den Mount Everest bestiegen. Eine unglaubliche Leistung für ihn: er ist nämlich blind!

Oder Stacy Kohut, der im Rollstuhl die Skipisten herunterfährt, in Nagano Silbermedaillen geholt hat und der anstatt mit dem Skateboard heute mit seinem Rollstuhl in eine Halfpipe stürzt: er ist querschnittsgelähmt! Und er sagt von sich, dass der Rollstuhl ihm Flügel verleiht…

Wenn Sie unsicher sind, was Sie sich wirklich wünschen, dann machen Sie sich doch auf die Suche nach besonderen Menschen und deren Lebensbotschaft. Erweitern Sie Ihr Blickfeld und seien Sie offen und neugierig, was Sie dadurch erleben werden.

 

Ganz liebe Grüsse
Heidi Röthlisberger
Life Coaching per Telefon


„Wenn Du fühlst, dass dich etwas glücklich macht, wenn Dir eine innere Stimme sagt, dass es etwas Grosses gibt, etwas Faszinierendes – dann lass dich durch nichts und niemanden davon abhalten. Zieh dein Ding durch, denn mit deinem Willen kannst du vielmehr erreichen, als der Rest der Welt für möglich hält. Was zählt ist nicht, ob du im Rollstuhl sitzt oder schneller als alle anderen laufen kannst. Was zählt im Leben sind die positiven Gedanken.“

Stacy Kohut


 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.