Der Nachthimmel

IMG_0975Wenn Sie wieder einmal in einer Situation stecken, die Ihnen über den Kopf wächst, dann schauen Sie in den Nachthimmel: 

Wenn es richtig dunkel ist, können Sie ungefähr 5000 Sterne am Himmel erkennen. Und jeder Stern, den Sie sehen, ist so etwas wie unsere Sonne. Viele dieser Sonnen haben auch zahlreiche Planeten, die um sie kreisen.
Ich habe gelesen, dass es allein in unserer Galaxie ungefähr 100 Milliarden Sterne (Sonnen) gibt!Und noch erstaunlicher: Wissenschafter schätzen, dass es nicht weniger als 100 Milliarden Galaxien gibt. Zusammengerechnet wären das also 100 Milliarden mal 100 Milliarden Sterne…

Laut Berechnungen des Astronomen Simon Driver existieren somit 70 Trilliarden Sterne, das sind 70 Tausend Millionen Millionen Millionen (eine 7 mit 22 Nullen). Also gibt es offenbar im Universum mehr Sterne als Sandkörner in allen Wüsten der Erde.

Wenn ich mir diese Räume und Dimensionen vorstelle, dann erscheinen mir meine Alltagsprobleme plötzlich ganz klein.

Wechseln Sie doch immer wieder einmal den Standpunkt, den Blickwinkel oder die Größenordnung!